Home » Autoreparatur » Was kann die Ursache für das Ausfallen eines Schlusslichtes beim Auto sein?

Was kann die Ursache für das Ausfallen eines Schlusslichtes beim Auto sein?

Ausfallen eines Schlusslichtes beim Auto

Schlusslichter als Signalleuchten erfüllen eine wichtige Funktion, wenn es um die Sicherheit im Straßenverkehr geht. Insbesondere sind Sie für andere Verkehrsteilnehmer bei schwierigen Sichtverhältnissen besser wahrnehmbar. Dies gilt für Richtungsänderungen, Bremsen und Verzögerungen während der Fahrt. Hinter den Schlussleuchtensystemen befindet sich eine umfassende Technik, die immer gewartet werden sollte. Hinsichtlich eines Ausfalls eines Schlusslichtes am Auto gibt es klassische Ursachen, die nachfolgend näher dargestellt werden.

Der Aufbau von Rückleuchten am Fahrzeug

Der Aufbau eines Schlusslichtes am Fahrzeug ist generell immer ähnlich und ist auch bei weiteren Außenleuchten am Auto, wie beispielsweise seitlich oder im Frontbereich, nicht anders. Eine Leuchte besteht dabei immer aus mehreren Baugruppen. Das eigentliche Gehäuse der Leuchte sitzt auf einem Lampenträger und wird mit einer Abschlussscheibe verschlossen. Im Lampenträger befinden sich die Lampen. Liegt beispielsweise in Defekt an einer Lampe vor, kommt es zum Ausfall des Schlusslichtes.

Damit das ausgehende Licht einer Lampe von außen gut sichtbar gestreut wird, sind sowohl die Abschlussscheibe als auch das Gehäuse der Leuchte entsprechend aufgebaut. So befinden sich im Gehäuse der Leuchte Reflektoren, die auch gleichzeitig auf kurze Annäherungsdistanz durch die farblich abgesetzte Abschlussscheibe das Licht das hierauf von außen fällt reflektieren.

Typische Defekte von Signalleuchten am Fahrzeug und Ursachen

Defekte an den Signalleuchten können unterschiedlich auftreten. Zum einen kann ein Totalausfall vorliegen. Es ist aber auch möglich, dass nur eine Leuchte ausfällt. Ist eine Ausfallkontrolle im Fahrzeugsystem vorhanden, wird eine Fehlermeldung im Cockpit angezeigt. Es ist allerdings auch möglich, dass bei einem Defekt zwei verschiedene Leuchtsysteme gleichzeitig aufleuchten, obwohl nur eins hiervon betätigt wird.

Je nach Defekt können unterschiedliche Ursachen hierfür verantwortlich sein. Eine einfache Ursache ist beispielsweise eine [strong]Defekte Lampe[/strong], die dann ausgetauscht werden muss, damit das Schlusslicht wieder funktioniert. Es kann allerdings auch ein Defekt im Sicherungssystem vorliegen. Hierbei brennt ist dann als Defekt Ursache einfach eine Sicherung durchgebrannt. Diese ist dann auszutauschen. Wenn kein weiterer Defekt im Stromkreis vorliegt, der das [strong]Durchbrennen der Sicherung[/strong] verursacht hat, dann ist der Defekt durch den Austausch der Sicherung behoben. Materialermüdungen von Lampen oder Sicherungen kommen immer einmal vor.

So gehen Sie auf Fehlersuche beim Ausfall des Schlusslichtes am Auto

Liegt ein Schlusslichtausfall vor, ist es möglich, vollkommen systematisch an die Suche des Fehlers heranzugehen. Zunächst sollten die Lampen überprüft werden. Liegt ein Leuchtmitteldefekt vor, sollte ein entsprechender Austausch der Lampe vorgenommen werden. Hin und wieder kann es sein, dass direkt am Lampenträger eine Kontaktunterbrechung vorliegt. Diese kann beispielsweise durch eine [strong]Korrosion[/strong] vorliegen. Lässt sich die Kontaktunterbrechung nicht mit einfachen Mitteln beheben, sollte der Lampenträger gewechselt werden. Generell sollten im weiteren Verlauf der Fehlersuche auch alle Steckerverbindungen auf Korrosionsschäden und mechanische Defekte geprüft werden und gegebenenfalls ausgetauscht werden. Ist auf der Suche nach dem Ausfallfehler direkt an der Leuchte kein Defekt ersichtlich, sollte im Anschluss die Spannungsversorgung zur Leuchte geprüft werden. Dies inkludiert auch gleichzeitig das Prüfen der Sicherungen. Defekte Sicherungen sind zu tauschen.

Fazit

Das Fahren im öffentlichen Straßenverkehr mit defekten Leuchten ist nicht gestattet. Insofern sollten die Leuchtanlagen vor der Fahrt geprüft werden. Defekte an den Leuchtanlagen müssen vor dem Fahrbetrieb behoben werden. Fehler beim Ausfall eines Schlusslichtes am Auto resultieren zumeist aus Defekten an den Leuchtmitteln, der Sicherung oder an Korrosion an Verbindungsstellen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 10. August 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.